Bundesliga: Lunatics ringen Altenberg niederBundesliga: Lunatics ringen Altenberg nieder

Im letzten Spiel vor der Sommerpause setzten sich die Lunatics aus Wien knapp gegen die Red Dragons Altenberg durch.

In einem defensiv geprägten Spiel hatten die Lunatics von Anfang an ein leichtes Chancenplus zu verzeichnen und münzten dies in eine 2:0-Fühurng um. Maros Karas netze in der 12. Minute den Führungstreffer ein, ehe Patrik Blasko im Powerplay einen Rebound hinter die Torlinie beförderte..

Die Red Dragons fanden zu Beginn des Mittelabschnitts den verdienten Anschlusstreffer. Martin Stangelberger traf mit einem gezielten One-Timer zum 2:1. Der amtierende Vize-Staatsmeister brauchte allerdings nicht lange um eine Antwort zu finden: Ein mit dem Skate abgefälschter Schuss fand den Weg ins Tor. Alexander Quendler verkürzte in einer tollen Partie erneut auf 3:2. Alles war angerichtet für ein dramatisches drittes Drittel!

Die Red Dragons setzten im Schlussdrittel alles nach vorne. Die Wiener hatten nun mehr Raum zum Kontern und nutzten diesen in der 48. Minute auch aus. Adrian Prochazka passte auf den allein stehenden Adam Vodrazka, der zum 4:2 für die Lunatics einnetzte. Altenberg ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und verkürzte in Person von Mickael Pieron auf 4:3. Die Red Dragons agierten in der Schlussminute mit einem fünften Feldspieler, verzweifelten aber weiterhin an Lunatics-Goalie Jiri Aberle. Die Wiener konnten damit einen knappen 4:3-Sieg feiern und stehen in der Tabelle gemeinsam mit den Mad Dogs Wiener Neustadt auf dem ersten Tabellenplatz.

Bundesliga: Lunatics ringen Altenberg niederDie Bundesliga geht nun in eine dreiwöchige Sommerpause. Am 11. August steigt der vorletzte Spieltag vor dem Finalturnier. Wiener Neustadt trifft dabei auf die Lunatics, während in Linz die Dark Vipers Salzburg gastieren.

Bundesliga, Spiele vom 15.07.2018:
Lunatic Hockey Wien – Union Red Dragons Altenberg 4:3 (2:0; 1:2; 1:1)

Nächste Spiele, Bundesliga:
11.08.2018, HC Mad Dogs Wiener Neustadt vs. Lunatic Hockey Wien (17 Uhr)
11.08.2018, Kapazunder Hockey Linz vs. Dark Vipers Hockey Salzburg (18 Uhr)
12.08.2018, Kapazunder Hockey Linz vs. Tigers Stegersbach (15 Uhr)