Bundesliga 2013

 

In der letzten Qualifikationsrunde spielten noch 5 Mannschaften um die verbleibenden zwei Bundesligaplätze. Im hart umkämpften Mittelfeld setzten letztendlich auf den letzten Metern neben den 4 Großen aus Linz,  Stegersbach Altenberg und der Hopsagasse die Swinging Monkeys aus Stockerau, Linz 2 sowie Wiener Neustadt durch und spielen in der Bundesliga um den österreichischen Staatsmeistertitel mit.

Die Stock City Oilers verbessern sich am letzten Spieltag noch um 3 Plätze und führen damit die Nationalliga 2013 in der entscheidenden Phase vor den Playoffs an.

TEAM

GP

W

L

U

PTS

GF

GA

+/-

1.

IHC Irish Moose Linz 1

13

13

0

0

26

169

60

109

2.

ISV Tigers Stegersbach 1

13

12

1

0

24

127

35

92

3.

Vienna 95ers Wien 1

13

10

2

1

21

112

56

56

4.

DenizBank Red Dragons 1

13

8

3

2

18

100

74

26

5.

Swinging Monkeys Stockerau

13

8

5

0

16

78

67

11

6.

IHC Irish Moose Linz 2

13

6

7

0

12

66

89

-23

7.

HC Mad Dogs Wiener Neustadt 1

13

5

6

2

12

67

88

-21

8.

Stock City Oilers

13

5

7

1

11

49

79

-30

9.

ISV Vienna Hawks

13

5

7

1

11

49

85

-36

10.

THC Torpedo Donaustadt 1

13

5

8

0

10

59

68

-9

11.

ISV Tigers Stegersbach 2

13

4

9

0

8

63

105

-42

12.

Lunatic Hockey Team

13

3

10

0

6

59

86

-27

13.

Horobek Fcele

13

2

11

0

4

52

106

-54

14.

Vienna 95ers Wien 2

13

1

11

1

3

43

95

-52

Endstand der Qualifikationsrunde 2013

 



 

sexyhub sexhenta.net brooke adams ass nude